Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
Foto von Barbara Kumpitsch

Gerade gelesen

Ich finde, jeder Roman von Gary Shteyngard ist anders, denn er sucht sich immer wieder neue Themen aus. In „Willkommen in Lake Success“ überschattet die bevorstehende Wahl alles, denn Trump scheint mehr Macht zu bekommen, als so manche Amerikaner das vermuten. Barry Cohen bleibt für mich bis zum Schluss ein Angeber und Möchtegern-Amerikaner, doch das macht ihn ja so sympathisch. Er glaubt ja selbst, dass er sich während seines Roadtrips stark verändert hat. Selbstsicher und prahlend verkündet er jeden Tag seine neuen Ansichten, und seine Mitmenschen reagieren sehr unterschiedlich auf den Multimillionär. Geld und Uhren sind wichtiger als sein autistischer Sohn, doch Barry kann noch so viele Meilen im Greyhound Bus zurücklegen, er entkommt seinen Problemen nicht. Für mich ist dieser Roman ein wichtiges Porträt Amerikas. Shteyngards Ehrlichkeit und Humor erzeugen eine Atmosphäre, die den Leser immer wieder staunen lässt.
 
» Mehr

Tyrolia-Bestseller

Belletristik Hardcover

Rupertus Buchhandlung - Verlagsanstalt Tyrolia Gesellschaft m. b. H | Dreifaltigkeitsgasse 12, 5020 Salzburg

T: +43 (0) 662 / 87 87 33 - 0 | F: +43 (0) 662 / 87 87 33 – 7050 | E: info@rupertusbuch.at | www.rupertusbuch.at

Rupertus auf Facebook Tyrolia auf Instagram