Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
Foto von Tyrolias  Welten

Gerade gelesen

Testleser Elias, 11 Jahre aus Mils: Daboka gehört mit ihrer Familie zu einem Urwaldstamm. Zu Vollmond machen sie sich auf den Weg zu einem verwandten Stamm, um dort zu feiern. Doch plötzlich ist aus ihrem Weg eine breite Straße geworden, die Bauarbeiter jagen sie fort. Als Daboka eines Tages mit ihrer Schwester zum Fluss geht, sehen sie auf dem Nachhauseweg, wie Männer ihre Eltern und die Stammesmitglieder brutal erschießen. Diese Männer nehmen sie und ihre Schwester gefangen. Wie es den beiden weiter ergeht, verrate ich hier nicht. Das müsst ihr unbedingt selbst lesen! Beim Lesen bekam ich eine richtige Wut auf diejenigen, die den Urwald zerstören! Die Geschichte ist aus einem Zeitungsartikel entstanden, indem von einem ähnlichen Scicksal berichtet wurde. Mir hat dieses Buch sehr gut gefallen. Denn wenn es alle lesen würden, würde der Urwald nicht zersört und vor allem dessen Bewohner nicht getötet werden!
 
» Mehr

Tyrolia-Bestseller

Kinder- / Jugendbuch Hardcover

Rupertus Buchhandlung - Verlagsanstalt Tyrolia Gesellschaft m. b. H | Dreifaltigkeitsgasse 12, 5020 Salzburg

T: +43 (0) 662 / 87 87 33 - 0 | F: +43 (0) 662 / 87 87 33 – 7050 | E: info@rupertusbuch.at | www.rupertusbuch.at

Rupertus auf Facebook Tyrolia auf Instagram