Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
Foto von Barbara Kumpitsch

Gerade gelesen

Über den 30-jährigen Krieg wurde noch nicht soviel geschrieben, trotzdem hat sich Daniel Kehlmann viel Zeit gelassen, für seinen neuen Roman zu recherchieren. Der Leser darf sich auf unterschiedliche Erzählstimmen einlassen, die historisch ihre Berechtigung haben, wie auch Tyll, der Narr. Wer sich noch näher mit dem 30-jährigen Krieg befassen möchte, sollte unbedingt das kürzlich erschienene Buch von Christian Pantle (Propyläen Verlag) lesen. Auch wenn Tyll sich auf den blutigen Schauplätzen des Krieges befindet und die Verzweiflung der fliehenden Dorfbewohner und Städter spürbar ist, so hilft auch sein Sachbuch, um das vielschichtige Buch von Kehlmann in allen Facetten zu begreifen!
 
» Mehr

Tyrolia-Bestseller

Belletristik Hardcover

Rupertus Buchhandlung - Verlagsanstalt Tyrolia Gesellschaft m. b. H | Dreifaltigkeitsgasse 12, 5020 Salzburg

T: +43 (0) 662 / 87 87 33 - 0 | F: +43 (0) 662 / 87 16 61 | E: info@rupertusbuch.at | www.rupertusbuch.at

Rupertus auf Facebook Tyrolia auf Instagram