Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
Foto von Barbara Kumpitsch

Gerade gelesen

Wie man von Michael Köhlmeier erwarten kann, beobachtet er mit kritischem Blick das Leben im 21. Jahrhundert. So wie in "Abendland" und "Die Abenteuer des Joel Spazierer" spielt Sebastian Lukasser eine wichtige Rolle in dem neuen Roman. Ein bekannter Psychologe verschwindet und seine Frau ruft Hannah, seine Schwester nach Wien. In seiner lockeren Art gibt Köhlmeier die Spannungen zwischen den zwei Frauen wieder und ein Rückblick auf ihr Leben ist zugleich eine lehreiche Lektion in jüdischer Kulturgeschichte. Besonders Jetti ist mir ans Herz gewachsen. Je länger und intensiver man als Leser in Köhlmeiers Märchen- und Geschichtenwelt eintaucht, umso unterhaltsamer und überraschender wird der Roman. Man begreift die Zusammenhänge und die Märchen zu Beginn eines Kapitels spiegeln eindrücklich das Leben der Romanfiguren wider. Ein großartiger Roman!
 
» Mehr

Tyrolia-Bestseller

Belletristik Hardcover

Rupertus Buchhandlung - Verlagsanstalt Tyrolia Gesellschaft m. b. H | Dreifaltigkeitsgasse 12, 5020 Salzburg

T: +43 (0) 662 / 87 87 33 - 0 | F: +43 (0) 662 / 87 16 61 | E: info@rupertusbuch.at | www.rupertusbuch.at

Rupertus auf Facebook Tyrolia auf Instagram