Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
Foto von Brigitte Thaler

Gerade gelesen

Dieses Buch macht wütend! Sehr wütend, denn der Roman beruht auf einer wahren Begebenheit, wie sie sich zu unzähligen Malen zuträgt, heute im 21. Jahrhundert: Filiz, in einem abgelegenen kurdischen Dorf in der Türkei aufgewachsen, heiratet mit 15 Jahren den älteren Yunus und glaubt noch an eine glückliche Ehe. Doch sie wird von ihrem Ehemann vergewaltigt, brutalst geschlagen und schlechter wie jedes Haustier behandelt. Weit weg von zu Hause muss sie fortan im Haus der Schwiegermutter, die von ihr verächtlich “Spinne” genannt wird, ihr Dasein fristen. Sie muss die Burka tragen, sich um den Haushalt kümmern, auf den Knien den Boden schrubben und dem Ehemann und der Schwiegermutter die Füße waschen, mit der ständigen Angst, auch von ihr geschlagen zu werden, denn eigentlich ist sie nur eine lästige Kreatur, die auf Kosten der Schwiegermutter vegetiert. Lesen Sie weiter in unserem Buchblog: http://blog.tyrolia.at/index.php/2016/02/tyrolia-buchtipp-blauschmuck-von-katharina-winkler/
 
» Mehr

Tyrolia-Bestseller

Belletristik Hardcover

Rupertus Buchhandlung - Verlagsanstalt Tyrolia Gesellschaft m. b. H | Dreifaltigkeitsgasse 12, 5020 Salzburg

T: +43 (0) 662 / 87 87 33 - 0 | F: +43 (0) 662 / 87 16 61 | E: info@rupertusbuch.at | www.rupertusbuch.at

Rupertus auf Facebook Tyrolia auf Instagram