Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
Foto von Gerda Kurz

Gerade gelesen

Professor Reinhard Haller, Psychiater, Neurologe und Gerichtsgutachter, zeigt in diesem brillanten Sachbuch/Ratgeber auf, wie wichtig Wertschätzung in unserer Gesellschaft ist. Ein Mangel davon macht nicht nur den Einzelnen, sondern auch ganze Gesellschaften krank. Erstaunliche Fallbeispiele bringen Spannung in das Buch!In unserer zunehmend emotional verhungernden Gesellschaft bekommen Begriffe wie "Empathie", "Achtsamkeit" und "Respekt" eine ganz neue Dimension. Leider ist ja die "Ego-AG" ganz in den Mittelpunkt gerückt - "Ich, Icher, am Ichsten ist für viele die neue Devise" (Haller), doch echte Wertschätzung kann der Einzelne für sich selbst nicht produzieren. Eine Umkehr ist dringend vonnöten - und birgt eine Riesenchance für Mensch, Natur und Umwelt! Empfehlenswert für Leser, die immer wieder gern an sich selber wachsen!
 

Rupertus Buchhandlung - Verlagsanstalt Tyrolia Gesellschaft m. b. H | Dreifaltigkeitsgasse 12, 5020 Salzburg

T: +43 (0) 662 / 87 87 33 - 0 | F: +43 (0) 662 / 87 87 33 – 7050 | E: info@rupertusbuch.at | www.rupertusbuch.at

Rupertus auf Facebook Tyrolia auf Instagram