Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
Foto von Barbara Kumpitsch

Gerade gelesen

Über den neuen Roman von Gstrein wird gemunkelt, dass es sein bestes Buch sein soll. Da ich sowieso immer schon von Norbert Gstreins Werken begeistert war, ist das für mich keine Überraschung. Und ich bin immer glücklich, weil ein Teil des Buches in Amerika spielt, auch wenn ich nicht beurteilen kann, welcher Abschnitt besser ist. Denn wenn Gstrein in die Kindheit zurückkehrt, auf den Gasthof (den Hochzeitshof) in Tirol, dann ruft er Bilder aus der Vergangenheit im Leser wach. Franz fotografiert die Brautpaare, und nachdem eine Braut sich in der Hochzeitsnacht in den Tod gestürzt hat, bricht der junge Mann in das ferne Amerika auf. Seine Rückkehr ist überschattet. Norbert Gstrein ist ein Erzähler, der über alle Sehnsüchte des Menschens schreibt, der aber nicht mit allen Gewissheiten aufräumt. Am Ende war ich mir nicht mehr ganz sicher, ob ich jedes Rätsel in Franzs Leben lösen konnte.
 
» Mehr

Tyrolia-Bestseller

Belletristik Hardcover

Rupertus Buchhandlung - Verlagsanstalt Tyrolia Gesellschaft m. b. H | Dreifaltigkeitsgasse 12, 5020 Salzburg

T: +43 (0) 662 / 87 87 33 - 0 | F: +43 (0) 662 / 87 87 33 – 7050 | E: info@rupertusbuch.at | www.rupertusbuch.at

Rupertus auf Facebook Tyrolia auf Instagram