Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
Foto von Barbara Kumpitsch

Gerade gelesen

Als Leser ist man gerne ein Teil der Geschichte, man bildet sich seine eigene Wahrheit und stellt Vermutungen an. Wie in den Romanen von Joel Dicker glaubt man auch bei Paula Hawkins nach jedem Kapitel die Wahrheit zu kennen, bzw. wer die Frauen von der Klippe gestoßen hat, aber es werden die Machenschaften von immer mehr Dorfbewohnern offen gelegt, sodass alles nicht mehr zusammen stimmt. Und das Ende hält noch eine besondere Überraschung für uns bereit. Paula Hawkins hat nach "Girl on the Train" bewiesen, dass sie für Spannung steht und außergewöhnlich gute, durchdachte Plots erfindet. Hoffentlich wird auch wieder ein Spielfilm daraus gemacht!
 
Foto von Florian Lechner

Gerade gelesen

Ein Flussbecken, das im Mittelalter Schauplatz diverser Hexenproben war, und in dem sich jahrhundertelang Frauen ertränkten bzw.ertränkt wurden, ist das Forschungsgebiet von Nel Abbott. Eines Tages wird ihre Leiche an dieser Stelle aus dem Wasser gefischt. Kurz zuvor kam dort die beste Freundin ihrer Tochter ums Leben. Aus den verschiedensten Erzählperspektiven werden die beiden Todesfälle rekonstruiert, und Mosaiksteinchen für Mosaiksteinchen entwickelt sich eine erstaunliche Geschichte, die mit vielen überraschenden Wendungen gespickt ist, und erst ganz am Schluss aufgelöst wird. Ebenso raffiniert und lebendig wie der Erstling der Autorin, die mit Girl on the Train einen internationalen Bestseller landen konnte.
 
» Mehr

Tyrolia-Bestseller

Belletristik Taschenbuch

Rupertus Buchhandlung - Verlagsanstalt Tyrolia Gesellschaft m. b. H | Dreifaltigkeitsgasse 12, 5020 Salzburg

T: +43 (0) 662 / 87 87 33 - 0 | F: +43 (0) 662 / 87 16 61 | E: info@rupertusbuch.at | www.rupertusbuch.at

Rupertus auf Facebook Tyrolia auf Instagram