Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
Foto von Gerda Kurz

Gerade gelesen

Auf diesen vierten Roman von Joachim Meyerhoff war ich sehr gespannt, hab ich doch die drei vorderen Bände regelrecht gefressen und gebadet in seinen wortreichen, tiefgründigen und auch hochkomischen Erzählungen. Nach Jahren im großelterlichen alkoholgeschwängerten aber hochnoblen Haushalt, in dem alles Erotische so gut wie ausgeschlossen war, stürzt sich unser junger Freund nun (parallel!) in gleich drei Liebschaften. Es gilt einiges aufzuholen! Die Damen könnten verschiedener nicht sein, erfüllt jede für sich intellektuelle und/oder erotische Sehnsüchte. Nebenbei wird ja auch noch am Provinztheater gespielt, das er selbst etwas hochtrabend als sein "Sprungbrett" bezeichnet, fühlt er sich doch zu Höherem berufen, hadert jedoch trotzdem immer wieder mit seinem gewählten Beruf. In diesem Roman fehlt es nicht an kleinen Betrügereien, Gemeinheiten, fast schizophrenen Dialogen und gleichzeitg ganz großen Gefühlen. Man muss Joachim Meyerhoff direkt dankbar sein, dass man mitsurfen darf in diesem vergnüglichen literarischen Slalom! Superb wie immer!
 
» Mehr

Tyrolia-Bestseller

Belletristik Hardcover

Rupertus Buchhandlung - Verlagsanstalt Tyrolia Gesellschaft m. b. H | Dreifaltigkeitsgasse 12, 5020 Salzburg

T: +43 (0) 662 / 87 87 33 - 0 | F: +43 (0) 662 / 87 16 61 | E: info@rupertusbuch.at | www.rupertusbuch.at

Rupertus auf Facebook Tyrolia auf Instagram